Florian Angerer

Florian Angerer studierte Bühnenbildund Kostümgestaltung, Film- und Ausstellungsarchitektur an der Universität Mozarteum Salzburg. Nach dem Diplom 2006 war er drei Jahre als Assistent für Bühnen- und Kostümbild am Landestheater Linz in Österreich engagiert.
Von 2009 bis 2011 war er Bühnenbildassistent am Staatstheater Nürnberg. Seit 2011 arbeitet er als freischaffender Bühnen- und Kostümbildner und zeichnete sich u.a. für die Gestaltung des Bühnenbildes von „Der Turm“ in der Regie von Waut Koeken am Grand Theatre du Luxembourg und 2012 für die Ausstattung für „Der Schnüffler“ am Staatstheater Nürnberg aus.
Seitdem entstanden Bühnenbilder u.a. an der Opéra National du Rhin, am Grand Theatre und an der Philharmonie Luxembourg, an der Kammeroper Köln und am Theater an der Rott.


Florian Angerer ist immer wieder für das Kammertheater Karlsruhe tätig, z.B für die Liebeskomödie „Das Lächeln der Frauen“, unter der Regie von TV-Star Ralf Bauer und für das Kultmusical „Der kleine Horrorladen“.