Michaela Hanser

Michaela Hanser wurde in Freiburg geboren und wuchs in Kassel auf. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik Theater und Medien in Hannover. Es folgten Engagements ans Staatsschauspiel Hannover, Kampnagel Theater Hamburg, Stadttheater Wilhelmshaven, Theater an der Glocksee Hannover, Musikalische Komödie Leipzig, Schloßparktheater Berlin, Thalia Theater Halle.

Von 1987 – 1992 und von 1996 – 2009 war sie festes Ensemblemitglied des Grips Theaters Berlin und spielte u.a. in dem Musical – Dauerbrenner "Linie 1" ca. 1000 Vorstellungen und ging damit auf Welttournee ( England, Irland, Niederlande, USA, Australien, Skandinavien, Israel, Indien, Südkorea). Seit 2009 ist sie freiberuflich tätig und am Grips Theater noch als Gast beschäftigt, wo sie mittlerweile auch die Regie und Choreografie für diverse Stücke und auch die Einarbeitung neuer Ensemblemitglieder übernimmt.

Andere Engagements und freie Produktionen führten sie durch den gesamten deutschsprachigen Raum, u.a. tourt sie seit 2011 mit dem erfolgreichen Musical "Heiße Zeiten", in dem sie mittlerweile auch schon im Kammertheater Karlsruhe gespielt hat. Zuletzt war sie in dem Musical "Flashdance" am Theater in St.Gallen in der Schweiz zu sehen. Sie hat in diversen Film und TV – Produktionen mitgewirkt, u.a. in Wolffs Revier, Soko Wismar, Notruf Hafenkante, GZSZ.

Zudem ist sie als Sprecherin und Schauspiellehrerin tätig.

Am Kammertheater Karlsruhe wird Sie in der Spielzeit 2016/17 in "Der blaue Engel" zu sehen sein.