Thorsten Feller

In Berlin lebend und geboren, startete Thorsten Feller nach einem Politik-Studium 1993 seine Karriere als Musiker und Model. Sein erstes Engagement als Schauspieler hatte er 1996 in der französischen
Komödie „Pédale douce“. Nach ersten TV-Rollen, u.a. als Comedian bei der RTL Serie „Happiness“ und im Hauptcast von „Unter uns“ debütierte Thorsten Feller später auch im deutschen Kino in Komödien wie „Mädchen Mädchen“ und „Feuer, Eis und Dosenbier“.
In der Sat.1 Krimi-Reihe „Inspektor Rolle“ spielte er neben Rufus Beck in einer Hauptrolle den Kommissar Karsten Schmitt. In Folge stand er für den Sat.1 Film „Mit Herz und Handschellen“ neben Elena Uhlig und Henning Baum, sowie in der Sat.1-Telenovela „Verliebt in Berlin“ und für weitere Kinofilme wie „Soloalbum“ und „Besser als Schule“ vor der Kamera. Aktuell ist Thorsten Feller wieder in der RTL Sitcom „Sekretärinnen“ in der Rolle des Markus Schöner zu sehen.

In vielen weiteren spannenden Filmrollen konnte Thorsten seine bis heute ungebrochene Liebe zum Schauspiel ausleben – so wie jetzt auf der Theaterbühne in Karlsruhe.

Foto: Stefan Klüter