Anne Leßmeister

Anne Leßmeister schloss 2010 ihre Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart ab. Während ihres Studiums spielte sie im Wilhelma Theater Stuttgart
die Dirne sowie das Süße Mädel in Arthur Schnitzlers „Der Reigen“. Am Staatstheater Stuttgart war sie als Cäcilie und Lulu in „Der Zoo“ von Kerstin Specht zu sehen.

Von 2010 bis 2016 war Anne Leßmeister festes Mitglied im Schauspielensemble des Theater Baden-Baden. Sie spielte dort u.a. die Titelrolle in „Madame Bovary“, Eliza in „My Fair Lady“, Irina in Anton Cechovs „Die Drei Schwestern“, Hermia in „Ein Sommernachtstraum“, Warja in „Der Kirschgarten“ und Mietze in „Berlin Alexanderplatz“. Weiterhin war sie dort zu sehen als Salome in „Der Talisman“, als Polly in „Die Dreigroschenoper“ und als Sabeth in „Homo Faber“.

Seit Herbst 2016 arbeitet sie als freie Schauspielerin und war u.a. am Schauspielhaus Bochum in der Titelrolle in „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“ zu sehen.
Außerdem ist sie als Sprecherin für den SWR und den Kultursender ARTE tätig.

www.annelessmeister.format.com